Wohnungsbau

>Schlagwort:Wohnungsbau

Nicht noch mehr Steuergelder für den gemeinnützigen Wohnungsbau!

Der HEV Schweiz bedauert, dass der Nationalrat der Aufstockung des Fonds de Roulement keine klare Absage erteilt hat. Der Bundesrat hat die Aufstockung als indirek-ten Gegenvorschlag zur Volksinitiative „Mehr bezahlbare Wohnungen“ ins Spiel gebracht. Bund, Kantone und Gemeinden sind in der Förderung des gemeinnützigen Wohnungsbaus aber bereits heute sehr aktiv. Der HEV Schweiz lehnt sowohl den Gegenvorschlag wie auch die Volksinitiative ab.

2018-12-21T17:11:49+00:00 Kategorien: Baunews|Tags: , , , |

Wohnbaugenossenschaften wollen wachsen. Erfolgreiches Forum des gemeinnützigen Wohnungsbaus

Forum des gemeinnützigen Wohnungsbaus in Basel mit über 300 Vertretern aus Genossenschaften, Wirtschaft und Forschung.

2018-09-24T14:52:04+00:00 Kategorien: Baunews|Tags: , , |

Abklärungen zum gemeinnützigen Wohnungsbau nötig

Die WAK-N möchte vor der Beratung über die Volksinitiative „mehr bezahlbare Wohnungen“ und den damit verbundenen Beschluss über eine Erhöhung des Rahmenkredits für gemeinnützige Wohnungen weitere Abklärungen treffen.

2018-08-17T15:38:47+00:00 Kategorien: Baunews|Tags: , , |

Wohnraumförderung

WOHNEN SCHWEIZ – Verband der Baugenossenschaften unterstützt den Vorschlag des Bundesrates, den Fonds de Roulements für die Gewährung verzinslicher Darlehen an gemeinnützige Wohnbauträger mit einem neuen Rahmenkredit in der Höhe von 250 Mio. Franken aufzustocken. Der Verband sieht den kommunizierten Betrag als Minimum, welches für die kontinuierliche Weiterführung dieses bewährten und zentralen Finanzierungs instrumentes zugunsten des preisgünstigen Wohnungsbaus auf Bundes- ebene notwendig ist.

2018-03-12T13:02:27+00:00 Kategorien: Baunews-Archiv|Tags: , , |