Erhöht die Lebensdauer und spart Geld und Ressourcen

  Darum sind Wartung und Pflege der Dachfenster so wichtig(djd). Beim Werterhalt von Wohneigentum verdient das Dachgeschoss besondere Aufmerksamkeit und hier vor allem die Dachfenster. Denn sie sorgen für Licht und Luft in der oberen Etage. Beides ist für Komfort und Wohngesundheit unerlässlich. Zugleich sind sie permanent Regen, Kälte, Hitze und UV-Strahlung ausgesetzt. [...]

Wohlbehütet unterm wettersicheren Dach

  Die Dämmung als zweite Schutzschicht bei Unwetter (djd). Überschwemmungen zu untypischen Jahreszeiten, Unwetterzellen mit hohem Schadenspotenzial, lange Trockenphasen: Extreme Wetterlagen treten als Folge steigender Durchschnittstemperaturen häufiger auf. Für Hausbesitzer gibt es daher Gründe genug, über die Verbesserung ihres CO2-Fußabdrucks nachzudenken - und ihr Eigenheim auf wetterbedingte Gefahren besser vorzubereiten. Besonderes [...]

Dämmung hoch zwei

  So lässt sich ein vorhandener Wärmeschutz aufstocken und weiternutzen (djd). Energiesparen im Eigenheim ist ein Thema, das Hauseigentümer nicht erst seit gestern beschäftigt. Schon 2002 trat die erste bundesweite Energieeinsparverordnung in Kraft, zuvor hatte der Gesetzgeber etwa mit der Wärmeschutzverordnung klare Vorgaben gemacht. Das bedeutet: Häuser, die vor 20 oder [...]

Das Dach umweltfreundlich dämmen

  Wenig Energieverlust durch Biomasse-Elemente ohne Wärmebrücken (djd). Heiße Luft steigt nach oben. Dieses einfache physikalische Prinzip ist gerade für Hausbesitzer relevant, die Heizenergie sparen wollen, denn es erklärt die Bedeutung einer guten Dachdämmung. Je weniger Wärme oben über das Dach entweicht, desto weniger Energie müssen die Hauseigentümer aufwenden, um das [...]

Gerüstet für den nächsten Sturm

  Mit einem soliden und dichten Dachaufbau die Bausubstanz besser schützen (djd). Der fortschreitende Klimawandel spiegelt sich immer häufiger in Wetterkapriolen wider. Auf lang anhaltende Trockenheit etwa folgen Phasen mit Starkregen, Sturmböen oder gar Überschwemmungen. Allein im Jahr 2021 hatten es die Versicherer laut Statista deutschlandweit mit 520.000 Sturm- und Hagelschäden [...]

Vom Schutzdach zum Nutzdach

  Mit einer Begrünung oder Solartechnik mehr aus der Fläche machen (djd). Das Dach ist so etwas wie der Bodyguard eines Gebäudes. Es soll unterschiedlichen Witterungsbedingungen standhalten und die darunter liegende Bausubstanz vor intensiver Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit, Frost oder Hagel schützen. Doch Dachflächen können noch mehr. Als begrünte Flächen wirken sie der Versiegelung [...]

Alles dicht unterm Dach

  Bei Flachdächern kommt es auf eine langlebige Dämmung und Abdichtung an(djd). Leben auf einer Ebene, ohne Treppenstufen und ohne Schrägen, die ständig im Weg sind: Die klassische Bauform des Bungalows erfreut sich wieder wachsender Beliebtheit. Nicht nur ältere Personen wissen das barrierefreie Wohnen zu schätzen, auch Familien mit Kindern bevorzugen vielfach die [...]

Große Sanierungspotenziale im Gebäudebestand

  Konsequent dämmen schont das Klima und senkt die Energiekosten (djd). Seit es Ende der 70er-Jahre die erste Wärmeschutzverordnung gab, hat die energetische Qualität der Gebäude in Deutschland erheblich zugenommen. Laut einem Forschungsbericht des Aktionsbündnisses für mehr Energieeffizienz und Klimaschutz im Gebäudebereich ist sie inzwischen etwa viermal so hoch wie die [...]

Sonnenschutz sorgt für Wohlbehagen unterm Dach

Wohnraum ist heute ein knappes Gut, daher gilt es, alle Platzreserven zu nutzen. Deshalb werden auch die Räumlichkeiten unter der Dachschräge immer beliebter. Wurden sie einst noch als beklemmend, eng und dunkel empfunden, können sich die Zimmer unterm Dach heute durch Helligkeit, Gemütlichkeit und ein ganz besonderes Flair auszeichnen.

Nach oben