EKZ

>Schlagwort:EKZ

EKZ kauft weitere Solaranlage in Südspanien

EKZ hat das Photovoltaik-Projekt «Algibicos» in der Region Murcia, in Spanien von der aventron AG erworben. Die 49 Megawatt-Anlage soll Ende 2020 in Betrieb gehen und erhält keinerlei staatliche Unterstützung, d.h. der Strom wird am Markt verkauft. Mit dem Kauf von «Algibicos» setzt EKZ erneut auf die Kraft der spanischen Sonne und ergänzt damit ihr Portfolio erneuerbarer Sonnenenergie.

Die EKZ-Tarife 2020 gehören weiterhin zu den günstigsten, trotz steigender Strompreise

Seit 2016 verteuern sich die Marktpreise für Energie. Dies hat Auswirkungen auf die Strompreise von EKZ. Sie steigen 2020 um durchschnittlich 13 Prozent an. Dennoch bleibt EKZ einer der günstigsten Energieversorger der Schweiz.

Kategorien: Zürich|Tags: , |

Mehr Platz für Solarstrom im Netz

Solarstrom intelligent zu nutzen, ist eine der grossen Herausforderungen der Energiezukunft. In Rickenbach-Sulz hat EKZ einen Lösungsansatz getestet, der auf Smart-Metering-Infrastruktur basiert: die intelligente Ansteuerung von Warmwasserboilern. Nach zwei Jahren ist das Pilotprojekt «Sonne in den Boiler» erfolgreich abgeschlossen.

Kategorien: Zürich|Tags: , |

Sie sind momentan offline.