Baustart am 1. April 2019

>>Baustart am 1. April 2019

Baustart am 1. April 2019

 

Teilprojekt 2 von total 5 wird in Angriff angenommen

Mit den Bauarbeiten an der Seetalstrasse in Schafisheim startet das Departement Bau, Verkehr und Umwelt am 1. April 2019. Nebst der Sanierung der Strasse und dem Neubau des Kreisels werden viele Werkleitungen erneuert und ausgebaut. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 2022.

Die Installations- und Vorbereitungsarbeiten für die Sanierung der Seetalstrasse in Schafisheim haben bereits Mitte März 2019 gestartet. Mit den Arbeiten im Strassenraum für das Teilprojekt 2 beginnt das Departement Bau, Verkehr und Umwelt am 1. April 2019. In diesem Teilprojekt wird die Seetalstrasse saniert und der Kreisel Kehrbrunnen normgerecht ausgebaut. Ein lärmoptimierter Deckbelag wird eingebaut und eine neue Strassenbeleuchtung realisiert. Der Fussgängerstreifen bei der Mehrzweckhalle wie auch die Fussgängerquerung im Bereich der Alten Seonerstrasse werden angepasst und mit je einer Schutzinsel versehen. Die Bushaltestellen Gemeindehaus und Milchgasse werden nach dem Behindertengleichstellungsgesetz angepasst. Weiter werden viele Werkleitungen erneuert und ausgebaut.

Strasse wird einseitig gesperrt, Umleitung signalisiert

Die Ausführung wird in vier Hauptbauetappen unterteilt. In der Bauphase 1 (April bis Juni 2019) wird die westliche Strassenseite realisiert. In der Bauphase 2 (Juli und August 2019) wird der Kreisel Kehrbrunnenplatz erstellt. In der dritten Bauphase (voraussichtlich September bis November 2019) wird dann die östliche Strassenseite saniert und anschliessend in der vierten und letzten Bauphase wird der Gemeindeplatz angepasst und Instand gestellt. Die Deckbelagsarbeiten sind für 2020 geplant. Dazu wird die Kantonsstrasse nochmals kurzzeitig gesperrt.

Um die komplexen Strassenbau und Werksleitungsarbeiten zu realisieren, muss die Seetalstrasse einseitig gesperrt werden. Sie ist vom Kreisel Kehrbrunnen bis zur südlichen Innerorts-/Ausserortsgrenze nur nach Süden befahrbar. Eine Umleitung für den Verkehr in Richtung Norden wird via Lenzburg eingerichtet. Diese Umleitung bleibt bis November 2019 bestehen. Die Buslinien mit Fahrtrichtung Lenzburg werden über die Talackerstrasse und Winkelgasse umgeleitet, provisorische Haltestellen werden eingerichtet.

Gesamtprojekt: Teilprojekte 3 bis 5 folgen ab 2020

Das Gesamtprojekt umfasst die beiden Kantonsstrassen K 246 und K 379 in Schafisheim, deren Beläge ihre Lebensdauer erreicht haben und erneuert werden müssen. Mit dem Gesamtprojekt werden die Strassen saniert, aber auch die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden erhöht und Werkleitungen ersetzt oder ausgebaut. Das Teilprojekt 1 zwischen Schafisheim und Seon wurde bereits umgesetzt.

Die Realisierung des Teilprojekts 5 umfasst die Seetal-strasse vom Kreisel Kehrbrunnen bis zum Haselweg und ist für 2020 geplant. Die Teilprojekte 3 und 4 erstrecken sich vom Kreisel Kehrbrunnen bis zur Innerorts-/Ausserortsgrenze in Staufen. Diese sollen im 2021 umgesetzt werden. Das Gesamtprojekt wird voraussichtlich 2022 abgeschlossen.

 

 

2019-04-03T12:15:07+02:00 Kategorien: Aargau|Tags: , , |

Sie sind momentan offline.