Grillieren

>Schlagwort:Grillieren

Grillspass-Knigge für Mieterinnen und Mieter

Jetzt geht’s ab ins Freie: Auf den Balkon oder die Terrasse, um nach Herzenslust zu grillieren oder auch die eine oder andere Party zu schmeissen. Nicht immer sind Nachbarn glücklich darüber. Wir verraten Ihnen im Grillspass-Knigge, was erlaubt ist und wie Sie Knatsch mit den Nachbarn vermeiden.

2018-01-30T12:11:03+00:00 Kategorien: Garten|Tags: , , , |

Grillieren: Geniessen statt streiten

Laut Gesetz sind übermässige Immissionen aller Art untersagt (Art. 684 des Zivil-gesetzbuchs). Daraus folgt, dass der Nachbar ein gewisses Mass von Einwirkungen tolerieren muss, sind diese doch auch bei einer normalen Grundstücksnutzung unvermeidbar. Im Falle des Grillierens sind lästige Dünste und herumfliegende Kohle- oder Holzpartikel bzw. Feuerfunken vor allem bei offenen Grillfeuern im Garten sowie bei der Verwendung von kostengünstigen, in der Regel offenen Grillgeräten auf Balkonen und Sitzplätzen zu beobachten. Können die Nachbarn wegen der herumfliegenden Partikel und wegen der stinkenden Luft abends im Sommer die Fenster nicht mehr offen halten, können sie sich gegen eine derartige Belästigung zur Wehr setzen.

2018-01-30T10:06:15+00:00 Kategorien: Garten|Tags: , |