Energiestrategie

>Schlagwort:Energiestrategie

Bundesrat und Parlament in der Pflicht

Der Schweizerische Baumeisterverband erachtet die grundlegende Absicht hinter der Energiestrategie 2050 als richtig. Die Steigerung der Energieeffizienz ist sowohl für die Bevölkerung als auch die Wirtschaft sinnvoll. Es ist jetzt zu hoffen, dass die im Energiegesetz verankerten Reduktions- und Ausbauziele verwirklicht werden können, ohne dass die Versorgungssicherheit darunter leidet und die Schweizer Wirtschaft mit hohen Energiepreisen und übermässigen Lenkungsabgaben weiter belastet wird.

2018-03-12T12:04:42+00:00 Kategorien: Baunews-Archiv|Tags: , |

Energiestrategie 2050: Abstimmung zum Energiegesetz

Am 21. Mai 2017 entscheidet das Stimmvolk über das revidierte Energiegesetz. Es dient dazu, den Energieverbrauch zu senken, die Energieeffizienz zu erhöhen und die erneuerbaren Energien zu fördern. Zudem wird der Bau neuer Kernkraftwerke verboten. Die Schweiz kann so die Abhängigkeit von importierten fossilen Energien reduzieren und die einheimischen erneuerbaren Energien stärken. Das schafft Arbeitsplätze und Investitionen in der Schweiz.

2018-03-12T11:02:09+00:00 Kategorien: Baunews-Archiv|Tags: , |

Energiestrategie 2050 JA

Schweizer Bauwirtschaft stärken Die Energiestrategie ist ein gut schweizerischer Kompromiss. Sie garantiert unserem Land eine saubere, zuverlässige und bezahlbare Versorgung mit Schweizer Energie. Sie sichert Investitionen, fördert Innovation und Wachstum und löst die Schweiz aus der fossilen Auslandsabhängigkeit. Seit mehr als vier Jahrzehnten setzen wir uns für eine nachhaltige Energiepolitik ein. Dazu gehört auch eine Energieversorgung auf Basis der Energieeffizienz und von erneuerbaren, einheimischen Energieen. 60 Prozent unseres Umsatzes beruhen auf energieeffizienten Fassaden, Fenstern, Türen und Paketboxen sowie Sonnenenergie-Systemen und -Fassaden.

2018-03-12T11:01:40+00:00 Kategorien: Baunews-Archiv|Tags: , |