Infos für Bauvorhaben Basel-Stadt

>>Infos für Bauvorhaben Basel-Stadt

Infos für Bauvorhaben Basel-Stadt

Bauland: Im Kanton gibt es nur noch sehr wenig Bauland auf dem freien Markt. Richtwertangaben aufgrund der Preisauswertung von Grundstückkäufen im Kanton Basel-Stadt gibt die Bewertungskommission. Eine Übersicht über die wichtigsten Entwicklungsprojekte und Gewerbeland in der Region Basel erhalten Sie von der Wirtschaftsförderung beider Basel.

MINERGIE® ist ein Qualitätslabel für neue und modernisierte Gebäude. Die Marke wird von der Wirtschaft, den Kantonen und dem Bund gemeinsam getragen und ist vor Missbrauch geschützt: Minergie-Zertifizierungsstelle beider Basel (*).

Die Wohnbauförderung des Kantons hat zum Ziel, 5000 neue Wohnungen innert 10 Jahren zu schaffen. Dabei geht es vor allem um die Verbesserung des Angebotes im Segment der grossen Wohnungen zur Sicherung der Steuerertragskraft der natürlichen Personen: Logis Bâle.

Weitere Informationen unter:

Hypotheken der Pensionskasse Basel-Stadt (PKBS): Jedermann kann bei der PKBS eine Finanzierung für Wohnliegenschaften in der Schweiz beantragen. Die bei der PKBS Versicherten erhalten bei selbst genutztem Wohneigentum Sonderkonditionen unter: www.pkbs.ch/wohnen

Baubewilligung: Anlaufstelle für alle Fragen im Zusammenhang mit Bauvorhaben ist das Bau- und Gastgewerbeinspektorat. Für Baubewilligungen auf Allmend ist die Allmendverwaltung zuständig.

Grundbuch: Das öffentliche Register bildet die Grundlage für den Rechtsverkehr mit Grundstücken. Auszüge aus dem Grundbuchregister erhalten Sie beim Grundbuch- und Vermessungsamt.

Planarchiv: Karten und Plänen von Basel und Umgebung, Kataster-, Vermessungs- und Projektpläne, Pläne zu Architekturwettbewerben sowie Detailpläne älterer Häuser und Gebäude sind einsehbar beim Staatsarchiv.

Die Kantons- und Stadtentwicklung berät und unterstützt den Regierungspräsidenten und das Regierungskollegium in der Aufgabe, alle für den Kanton und die Region bedeutsamen Entwicklungen laufend zu beobachten, zu beurteilen und rechtzeitig zweckmässige Vorkehrungen anzuordnen: Kantons- und Stadtentwicklung.

Webseite: www.bi-bs.ch

 

 

2017-10-30T15:46:15+00:00 Kategorien: Basel-Stadt|Tags: , |