Hochbauamt

Hochbauamt

Bau und Unterhalt der kantonalen Gebäude sind die primären Aufgaben des Hochbauamts. Staatliche Liegenschaften werden kostengünstig und ökologisch gebaut, unterhalten und in ihrem Wert erhalten.

Das ausdruckstarke Stadtbild von Basel mit seinen architektonisch und historisch bedeutungsvollen Gebäuden wird mit hohem Qualitätsanspruch weiterentwickelt. Als Baufachorgan berät das Hochbauamt die Regierung in allen baukulturellen Fragen.

Vision

Das Hochbauamt ist als Teil des Bau- und Verkehrsdepartements der kompetente Partner für die Erstellung und Erhaltung von öffentlichen Bauten für den Kanton Basel-Stadt sowie für den Betrieb der dazugehörigen technischen Anlagen.
Situationsgerechtes Handeln

Unserem vorbildlichen Handeln legen wir eine angemessene Interessenabwägung zwischen kultureller und technischer Innovation, bautechnischer Qualität, nachhaltiger Bauweise und einem wirtschaftlichen Umgang mit öffentlichen Mitteln zugrunde.
Hochstehende Leistungen

Unsere Arbeit führt zu qualitativ hochstehenden, termingerecht und kostengünstig erstellten Bauten und Dienstleistungen.
Attraktivität für Zielgruppen

Wir erreichen eine hohe Zufriedenheit der Leistungsbesteller und finden Akzeptanz in der demokratischen Öffentlichkeit. Als Dienstleistungserbringer und als Arbeitgeber bleiben wir mit vergleichbaren Organisationen konkurrenzfähig.
Gesellschaftliche Relevanz

Durch unsere Arbeit fördern wir eine offene Debatte über die architektonische Gestaltung des städtischen Lebensraums und stärken damit die Stellung Basels in baukulturellen Belangen.

Webseite: www.hochbauamt.bs.ch

 

 

 

2018-03-23T16:14:05+00:00 Kategorien: Basel-Stadt|Tags: , |