Aussichtsreiche Entwicklungen für Immobilien in der Schweiz

>>>Aussichtsreiche Entwicklungen für Immobilien in der Schweiz

Aussichtsreiche Entwicklungen für Immobilien in der Schweiz

Die Schweiz genießt den prestigeträchtigen Ruf als gut situierter, komfortabler Standort für Immobilien mit hoher Wohnqualität. Regelmässige Auszeichnungen der hohen Lebensqualität tragen zur Beliebtheit der Schweiz bei, sowohl bei Schweizern wie auch Zuziehenden aus aller Welt. Dies wirkt sich auf die Rentabilität der Verkäufe von Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen und Villen aus. Die Preise für Wohneigentum in der Schweiz halten sich seit Jahren auf stabil hohem Niveau. Engel & Völkers stellt im Wohnimmobilien Marktbericht den Jahresrückblick 2017 vor und erläutert, welche Entwicklungen für 2018 zu erwarten sind.

Moderate und segmentspezifische Preisbewegungen

Die Preisentwicklungen im vergangenen Jahr waren bei Wohnimmobilien auf weiten Strecken von Stabilität geprägt. Vor allem für Immobilien in der Preisspanne zwischen CHF 500 000 und CHF 1,6 Mio. erlebte der Immobilienmarkt eine durchgehend konstante Nachfrage. Einfamilienhäuser und Villen in der Preisklasse ab CHF 2 Mio. bis CHF 5 Mio. verzeichneten 2017 teilweise eine angebotsseitige Marktübersättigung. Angesichts der aktuell hohen Preislage hat dies gelegentlich gar zu rückläufigen Preisen geführt. Gerade die aktuell hohe Zahl fertiggestellter Neubauten und die leicht rückläufige Nachfrage bedingte in diesem Segment eine weniger starke Preissteigerung als im darunterliegenden Segment. Engel & Völkers Wohnen Schweiz hält diese Entwicklung jedoch für ein kurzfristiges Phänomen und geht davon aus, dass diese Auswirkungen bereits 2018 wieder abflauen könnten. Abhängig von der Lage, dem Zustand und der Ausstattung können Verkäufe also perspektivisch auch hier mit hoher Rendite erfolgen.

Im Luxussegment für Immobilien jenseits der Marke von CHF 5 Mio. entscheiden meist individuelle Faktoren über den Verkaufspreis. Externe Einflüsse aus der Wirtschaft und Demographie sind in diesem Zusammenhang eher untergeordnet. Gerade in diesem Segment ist die Vermarktungsstrategie, eine kanalübergreifende Präsentation und der Zugang zur passenden Kundengruppe massgebend für die erfolgreiche Vermittlung.

Ausblick 2018: Positive Entwicklung durch wirtschaftliche Hochphase

Ein wesentlicher Indikator für die Marktentwicklung von Wohnimmobilien steht 2018 mit der Schweizer Wirtschaft bereits auf Wachstum: Gemäss SECO ist 2018 mit einem Wachstum des Bruttoinlandproduktes um rund 2% zu rechnen, weitere wissenschaftliche Wegweiser wie das KOF-Barometer und der Einkaufsmanagerindex legen ebenfalls eine prosperierende Gesamtentwicklung nahe. Die Folge sind steigende Löhne, wachsende Kaufkraft und eine grössere Konsumbereitschaft.

Auch die Senkung des Referenzzinssatzes auf 1.5% und der weiterhin niedrige Hypothekarzinssatz wirken sich positiv auf den Schweizer Immobilienmarkt aus. Unter diesen durchwegs positiven Bedingungen können auch 2018 hohe Preise beim Verkauf von Wohneigentum erwartet werden. Teilweise ist zudem ein moderates Wachstum absehbar.

Erfahrung und Marktkompetenz zeichnet sich aus

Immobilieninteressenten setzen sich zunehmend mit potentiellen Objekten auseinander. Mit dem Internet hat sich zudem eine intuitive Vergleichsmethode etabliert. Kaufinteressenten können sich besser über die Stärken und Schwächen von einzelnen Immobilien informieren und Standorte direkt von Zuhause aus vergleichen. Um Wohneigentum zu verkaufen, spielt deshalb die Beratung und Vermarktung durch einen professionellen Partner eine entscheidende Rolle. Gerade die marktgerechte Einwertung und die bestmögliche Präsentation der Qualitäten sind wichtige Faktoren.

Bei Engel & Völkers stehen moderne Vermarktungsstrategien und eine vollumfängliche Betreuung im Fokus. Dank rund 40 Jahren Erfahrung als Immobiliendienstleister und einem international renommierten Netzwerk finden wir auch für Ihre Immobilie den passenden Käufer.

Verfügen Sie über unwirtschaftlich betriebenes oder ungenutztes Wohneigentum in der Schweiz und möchten von der aktuellen Lage auf dem Immobilienmarkt profitieren? Kontaktieren Sie uns noch heute für eine unverbindliche Beratung.

Engel & Völkers

Webseite: www.blog.newhome.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2018-07-17T12:04:43+00:00 Kategorien: Immo-Tipps|Tags: , , , |