Kühlen mit PV
 Kühlen mit PV

Optionale Haustechnik für das Minergie-Gebäude

Der Sommer 2018 brachte für viele Bewohnerinnen und Bewohner zu viel des Guten. Entsprechend laut war die Forderung nach einer Kühlung von Wohn- und Arbeitsräumen. In Bauten, die über einen guten sommerlichen Wärmeschutz verfügen, sind Klimaanlagen nicht nötig. Ist dies nicht der Fall und kommen aktive Kühlsysteme zum Einsatz, liefern Photovoltaikanlagen sinnvollerweise den Strom für die Kälteproduktion. Die vorliegende Broschüre zeigt Wege zum behaglichen Wohnen – und erläutert die Unterschiede zwischen dem Tessin, der Romandie und der Deutschschweiz.

Downloads
Bestellen

 

Sie sind momentan offline.