Die Saunagondel

>>Die Saunagondel

Die Saunagondel

Eine total neue Erfahrung

Auf der Suche nach einer etwas anderen Sauna wurden die Designer Tarantik & Egger am 3238 m hohen Titlis fündig. Aus ausrangierten Gondeln werden Schwitzkabinen. Ein tolles Beispiel für Upcycling, der Kunst alten Dingen eine neue Bestimmung zu geben.

Beim Schweizer Saunabauer Küng nimmt das Schwitzen Fahrt auf. Hier werden die 2.5 m² mit Holz, Technik und Wellness-Wissen gefüllt. Die Saunagondeln sind wetterfest, mobil, bieten dank der grossen Fenster ein 360°-Panorama – und schalten perfekt von Eis auf heiss.

Facts & Figures

240 kg
Beruhigend gut und einfach zu befördern: die mit edlem Laubholz ausgestattete Saunagondel ist so leicht zu befördern, dass Wellnessfreunde nur beim Geniessen ins Schwitzen kommen.

4 Personen
Die Form der Schweizer Skigondel erinnert an vergangene Zeiten. Nun bietet sie Raum für vier Saunagänger und passt mit einer Fläche von nur 2.5 m2 in jeden Garten oder Terrasse.

6 kW
Mit dem Combi-Ofen passen sich Temperatur und Luftfeuchtigkeit deinem individuellen Wohlfühlerlebnis an. Der Lieblingsduft entfaltet sich dabei in der speziellen Aromaschale.

 

 

Gondel

Das Herz der Saunagondel schlägt in Espe oder Erle. Beide Hölzer zeichnen sich durch ideale Eigenschaften für den Saunabau aus und bieten ein ideales Wohlfühl-Klima. Der elektrische Combi-Ofen (6kW) ist ein leistungsstarkes Designmodell, der Lieblingsduft entfaltet sich in der speziellen Aromaschale. Für mehr Individualität lässt sich die Aussenlackierung auch in deiner Wunschfarbe anpassen. Du hast schon eine Gondel und möchtest künftig darin saunieren? Wir statten die Gondel nach deinen Wünschen und nach deinen Massen aus.

Optionen: Rückenlehne, Sichtschutz, Lautsprecher mit Bluetooth, SD-Connect für Steuerung über Web-App.

Die Designer: https://www.tarantik-egger.com/

Webseite: https://www.saunagondel.ch/
Kontakt: info@kuengsauna.ch

 

2018-09-12T16:22:17+00:00 Kategorien: Wellness|Tags: , , , , |