Implio: So gelingt der Fenster- und Türanschluss problemlos

>>Implio: So gelingt der Fenster- und Türanschluss problemlos

Implio: So gelingt der Fenster- und Türanschluss problemlos

Waldshut-Tiengen, Juli 2018. Optimale Anschlüsse für Kompaktfassaden und vorgehängte hinterlüftete Fassaden zu realisieren, ist eine Herausforderung. Dies gilt am Fenster umso mehr, da hier bis zu fünf Gewerke arbeiten – der Fensterbauer, der Experte für Sicht- und Sonnenschutz, der Holzbauer, Stuckateur oder Putzer sowie der Spengler oder Steinmetz. Mit Implio, der intelligenten Systemlösung für dauerhaft sichere Fenster- und Türanschlüsse, wird die Verarbeitung besonders einfach: In verschiedenen Ausführungen für alle relevanten Anschlussdetails verfügbar, verhindert das GUTEX Anschluss-System effektiv Bauschäden und spart zugleich Arbeitszeit.

Für den wind- und schlagregensicheren Anschluss an Fenster und Türen bietet GUTEX mit Implio F und Implio P zwei holzfaserbasierte Systemlösungen, die gemäß ift-Richtlinie in Rosenheim geprüft sind. Das gewerkeübergreifende Anschluss-System beinhaltet als Systemkomponenten kaschierte GUTEX Dämmplatten aus Holz, das aus dem Schwarzwald und der Schweiz stammt.

Implio P ist die Systemlösung inklusive Rollladen- und Raffstorekästen sowie Laibungsplatten und Keilplatten für die zweite Dichtebene. Implio P ist immer dann die erste Wahl, wenn im Holz- oder Mauerwerksbau ein sicheres Komplettsystem für Putzfassaden gefordert ist. Zum flexiblen Verkleiden von Rollläden und Raffstoren wird Implio P mit der Verkleidungsplatte Rivestio ergänzt, die im System überputzbar ist. Die kaschierten Oberflächen von Laibungs- und Keilplatten bilden zusammen mit dem Abdichtsystem aus Dichtkleber und Fensterbankdichtband eine feuchteschützende Wanne aus. Dies funktioniert unabhängig von Fensterbank und Bordprofilen, welche als äußere Ebene nur noch einen zusätzlichen Witterungs- und mechanischen Schutz darstellt. D.h., sobald die Dämmung fertig angebracht ist, ist auch der kritische Fensteranschluss so weit abgedichtet, dass beim Gewerkeübergang kein Risiko besteht.

Implio F ist die Systemlösung für vorgehängte hinterlüftete Fassaden-Dämmsysteme aller Bauweisen. Das System besteht aus einer keilförmigen Holzfaserdämmung mit einem normgerechten Gefälle von 5 Grad mit aufkaschierter wasserdichter, dampfdiffusionsoffener Folie, Primer, Implio F Klebeband, Hinterlüftungsprofil sowie selbstklebenden Fenster- und Fassadenecken, die die Verarbeitung besonders einfach machen. Implio F ist insbesondere auch für geringe Laibungstiefen geeignet.

Implio sicher ausgeführt

Mit drei neuen Video-Tutorials gibt GUTEX ausführenden Handwerkern eine detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung an die Hand, mit der in der Verarbeitung nichts mehr schief gehen kann: Alle Fortbildungsfilme für die fachgerechte Installation sind hier zu finden: bit.ly/GUTEX-YouTube. So lassen sich mit Implio wind- und schlagregensichere Fenster- und Türanschlüsse für eine dauerhafte und einwandfreie Funktion der Fassade realisieren.

Weitere Informationen: www.gutex.ch

 

2018-10-22T11:49:39+00:00 Kategorien: Rohbau|Tags: , , |