Dachsanierung und Fassadendämmung von GUTEX.

Für Neubau wie Sanierung finden Bauherren, Planer und Verarbeiter bei GUTEX durchdachte Systemlösungen und innovative Produkte, die Synergien bieten und sämtliche Anwendungsbereiche am und im Gebäude abdecken. Hier gilt: Wer im System denkt, spart Zeit und Kosten. Das beweist GUTEX unter anderem mit dem Wärmedämmverbundsystem GUTEX Thermowall in Kombination mit dem Fensteranschluss-System GUTEX Implio. Auch bei der Dachsanierung sind Holzfasern anderen Dämmmaterialien in vielen Punkten überlegen. So sorgt der naturnahe Dämmstoff neben einer angenehmen Raumtemperatur auch für die Regulierung der Luftfeuchtigkeit.

Intelligente Dachsanierung

Bis zu 30 Prozent der Wärme gehen über ein unzureichend gedämmtes Dach verloren. Von daher gilt: Ganz gleich, ob das Dachgeschoss ausgebaut ist oder nicht – eine Dämmung lohnt in jedem Fall, soll der Energieverbrauch eines Gebäudes deutlich gesenkt werden. Eine ökologisch und bauphysikalisch sichere Lösung ist das Dachsanierungssystem Tecadio. Im Zusammenspiel von regensicherer Unterdeckplatte, feuchteregulierender Gefachdämmung und geprüfter Luftdichtungsbahn werden auch bei extremen Witterungseinflüssen höchste Sicherheit garantiert.

Die außenseitigen Unterdeckplatten GUTEX Ultratherm und GUTEX Multiplex-top bilden eine dampfdiffusionsoffene Schicht, die die Feuchtigkeit im Haus wirkungsvoll reguliert. Ihre Nut-Feder-Verbindung ermöglicht eine maßgenaue Verarbeitung und fugenfreie Verlegung. Das Ergebnis ist eine durchgehende Dachebene, die einiges aushält: Starker Regen, Wind und Hagel sind für GUTEX Unterdeckplatten kein Problem.

Für die Dämmung zwischen den Dachsparren bietet das Unternehmen mit der Dämmmatte GUTEX Thermoflex und der Einblasdämmung GUTEX Thermofibre zwei sorptionsfähige Holzfaserprodukte aus 100 % Schweizer Holz, die in der Lage sind anfallendes Tauwasser oder eindringende Feuchte mit bis zu 15 % ihres Eigengewichtes zu speichern und durch Diffusion geregelt wieder an die Luft abzugeben. So gewährleisten sie den lang anhaltenden Schutz des Gebäudes und schaffen ein gesundes und angenehmes Wohnklima.

Vervollständigt wird die GUTEX Dachsanierung mit einer geprüften Luftdichtungsbahn der GUTEX Systempartner zwischen Unterdeckplatte und Gefachdämmung – so sind Planer und Verarbeiter auf der sicheren Seite und Bauherren sparen dank der schnellen Verarbeitung der Holzfaserdämmung Zeit und Kosten.

Langlebige Putzfassaden

Wer auch seine Fassade konsequent ökologisch und nachhaltig gestalten möchte, ist mit den Systemkomponenten GUTEX Thermowall und GUTEX Implio auf der sicheren Seite. Ob im Holz- oder Massivbau, das wohngesunde WDVS eignet sich zur vollflächigen Anwendung auf unterschiedlichen Untergründen und stellt für den sommerlichen Hitzeschutz, wie für den winterlichen Kälteschutz eine bewährte Alternative zu Fassadendämmstoffen aus Polystyrol oder anderen Kunststoffen dar. So lassen sich WDVS auch im Bereich der Fenster zuverlässig wind- und schlagregendicht anschließen.

Eine entscheidende Rolle für die hochwertige Optik und dauerhafte Funktionalität der gedämmten Putzfassade spielt die Stoßfestigkeit: Hier punktet das GUTEX Thermowall-System durch die perfekte Synergie der druckfesten Dämmplatten und des darauf abgestimmten Putzsystems. Die einschichtigen, homogenen GUTEX Platten aus ökologischen Holzfasern sind außerdem diffusionsoffen und feuchteregulierend. Auch erhöhte Schallschutzanforderungen mit Schallschutzwerten bis RW = 52 dB, wie sie an Hauptstraßen oder gegenüber Spielplätzen und Schulen gefragt sein können, lassen sich problemlos und kostengünstig umsetzen.

Um eine dauerhafte und einwandfreie Funktion des WDVS zu gewährleisten, empfiehlt GUTEX die Kombination mit dem durchdachten Anschluss-System Implio. So lassen sich Fensteranschlüsse in Neubau und Sanierung zuverlässig wind- und schlagregendicht realisieren. Das holzfaserbasierte Komplettsystem für die zweite Dichtebene beinhaltet als Systemkomponenten kaschierte Holzfaserdämmplatten für den Einsatz als Sturzplatte oder Rollladen- bzw. Raffstorekasten sowie Laibungs- und Keilplatte. Es ist insbesondere auch bei hohen Dämmdicken gut geeignet und stellt den witterungsrobusten Bauteilanschluss am Gewerkeübergang sicher.

Kontakt: info@gutex.ch
Webseite: https://gutex.ch