Erfolgreich modernisieren

>>Erfolgreich modernisieren

Erfolgreich modernisieren

Planungsfehler und Qualitätsmängel mit unabhängiger Beratung vermeiden
(djd). Über kurz oder lang kommt jedes Haus in die Jahre und bedarf irgendwann einer Sanierung oder Modernisierung. Damit lässt sich der Wert der Immobilie erhalten und durch Verbesserungsmaßnahmen unter Umständen sogar steigern. Mehr Komfort, weniger Energieverbrauch, die Schaffung von zusätzlichem Wohnraum etwa durch einen Dachausbau oder einen Anbau, das sind typische Ziele, die Hausbesitzer verfolgen. Wie beim Neubau, können auch bei Modernisierungen Fehler gemacht werden und unvorhergesehene Schäden auftreten.

Bestandsaufnahme und langfristige Planung

Bereits bei der Planung können Hausbesitzer Fehler machen. Denn die Praxis zeigt laut Dipl.-Ing. Dirk Rosenkranz, Bauherrenberater des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB): “Die Gefahr von Schäden durch Modernisierungsmaßnahmen ist dann besonders groß, wenn ohne fachmännische Beurteilung der Bausubstanz und der baulichen Schwachstellen des Hauses willkürlich drauflos modernisiert wird.” Deshalb rät Rosenkranz, zu Beginn des Modernisierungsvorhabens immer erst eine Bestandsaufnahme zur vorhandenen Bausubstanz durch einen Bausachverständigen vornehmen zu lassen. Der Fachmann könne einschätzen, welche Maßnahmen grundsätzlich notwendig seien und welche Wünsche des Eigentümers verwirklicht werden können. Auf dieser Grundlage wird ein detaillierter Modernisierungsfahrplan erarbeitet. Mit dessen Hilfe wird auch sichergestellt, dass auch Einzelmodernisierungsmaßnahmen, die über einen längeren Zeitraum realisiert werden, am Ende dem gewünschten Gesamtziel dienen.

Baumängel frühzeitig entdecken und rechtzeitig beheben

Vor Fehlern in der Bauausführung kann aber auch die beste Vorbereitung nicht schützen. Nicht nur im Neubau, sondern auch in der Modernisierung sind Baumängel eher die Regel als die Ausnahme. Die Behebung solcher Mängel ist oft mit geringem Aufwand verbunden, wenn sie rechtzeitig entdeckt und nicht überbaut werden. Baubegleitende Qualitätskontrollen durch einen unabhängigen Bausachverständigen bieten eine hohe Sicherheit, Mängel frühzeitig zu entdecken und ihre Beseitigung rechtzeitig anzufordern. Unter www.bsb-ev.de gibt es weitere Infos zu Modernisierungs-Checks und baubegleitenden Qualitätskontrollen sowie die Adressen unabhängiger Bauherrenberater.

2017-10-13T14:46:12+00:00 Kategorien: Renovation|Tags: , |