Heizen und Kühlen mit einem Gerät – das funktioniert nur mit einer Wärmepumpe. Sie sorgt im Winter selbst bei hohen Minusgraden für wohlige Wärme und an heißen Sommertagen für angenehme Kühlung. Die AeroWIN Evolution nutzt dafür eine kostenlose und unerschöpfliche Energiequelle: Luft.

Die aus der Luft gewonnene Wärme wird mit Hilfe eines Verdichters im Kältekreislauf auf ein höheres Temperaturniveau gebracht. Das Heizungswasser wird erwärmt und über die Fußbodenheizung oder die Heizkörper im Gebäude verteilt. Auch für die Warmwasserbereitung steht die Wärme zur Verfügung. Beim Kühlen wird dieser Prozess umgekehrt: Anstatt der Umgebung warme Luft zu entziehen, wird Wärme aus den Räumen entzogen und an die Außenluft abgegeben.

Die Vorteile auf einen Blick

  • + Optimierter Eigenverbrauch des selbst erzeugten PV-Stroms
  • + Maximale Effizienz bei minimalen Betriebskosten für Neubau und Sanierung
  • + Flüsterleise im Betrieb dank Eulenflügel-Ventilator und intelligenter Leistungsanpassung

 

Unabhängig und nachhaltig –­ Effizienz durch Sonne und Luft

Die AeroWIN Evolution bedient sich zu einem großen Teil einer kostenlosen Energiequelle: Bis zu 80 Prozent der benötigten Energie bezieht sie aus der Luft.

Durch die Einbindung einer Photovoltaikanlage können Sie einen großen Teil des darüber hinaus erforderlichen Energiebedarfs selbst erzeugen. So heizen und kühlen Sie nicht nur nachhaltig, sondern auch unabhängiger von Energieversorgern.

 www.windhager.com