Gebäudesicherheit in der Bauarena

>>>Gebäudesicherheit in der Bauarena

Gebäudesicherheit in der Bauarena

Wenn die Tage kürzer werden und die Dämmerung schon am Nachmittag einsetzt, nehmen die Einbrüche in Wohnungen und Einfamilienhäuser zu. Doch schon einfache Massnahmen bieten wirkungsvollen Einbruchschutz. Bei unserem Fachevent am 19.11.2016 drehte sicher daher alles um das Thema Gebäude- und Einbruchsicherheit. Zahlreiche interessierte Gäste nahmen an dem Event teil und erhielten kompetente und praxisnahe Informationen, wie die eigenen vier Wände noch sicherer werden.

Im Podiumsgespräch klärten die Experten von Hörmann Schweiz, Alarm Schweiz, Quadragard Einbruchschutz sowie die Kantonspolizei Zürich über verschiedene Sicherheitslösungen auf.
Diskutiert wurden die Vor- und Nachteile von Alarmanlagen, Sicherheitstüren, automatischen Lichtschaltuhren und vielen weiteren Massnahmen. Mit von der Partie war auch der Schauspieler Philipp Graber, komödiantischer Verbrecher der SRF-Webserie «Roiber und Poli». Mit viel Humor ging er das Thema an und begann schon die Begrüssung mit folgenden Worten: «Ich heisse Sie herzlich willkommen, auch die Einbrecher unter Ihnen – schliesslich sollte man sich einen solchen Event als Einbrecher nicht entgehen lassen.»

Auch die Zürcher Kantonspolizei gab anschauliche Praxisbeispiele und viele nützliche Tipps. Dabei sorgte sie für eine lockere Stimmung und empfahl – mit einem Augenzwinkern – in gute Sicherheitsmassnahmen zu investieren, damit die Einbrecher besser zum Nachbarn weiterzögen.

Moderiert wurde der Event von Dana Gablinger (BauarenaTV). Im Anschluss an das Podiumsgespräch nahmen sich die Experten viel Zeit, um beim Apéro auf individuelle Fragestellungen der einzelnen Gäste einzugehen.

Weitere Informatioonen finden Sie unter: Bauarena

 

2017-10-24T15:58:22+00:00 Kategorien: Monatssendung|Tags: , , |