Tage der Technik 2019 – Mit Technik gegen den Klimawandel

>>>Tage der Technik 2019 – Mit Technik gegen den Klimawandel

Tage der Technik 2019 – Mit Technik gegen den Klimawandel

Green Engineering – Mit Technik gegen den Klimawandel

Die Klimaerwärmung ist heute eine der grössten Herausforderungen für die Menschheit. Erfolgversprechende Klimaschutzmassnahmen sind dringend nötig, um die CO2-Reduktionsziele der UN-Klimakonferenz in Paris zu erreichen. Angesichts der nur schwer zu erreichenden Verhaltensänderungen der Menschen und dem stetig steigenden Energie-, Konsum-, Mobilitäts- und Raumbedarf sind vor allem technische Innovationen zur Reduktion der Treibhausgase gefragt. Welche sind das, welchen Beitrag können sie leisten und können die Staaten lenkend mithelfen?

Diesen Fragen gehen die Tage der Technik 2019 aus verschiedenen Blickwinkeln auf den Grund. Die Hauptveranstaltung am 24. September 2019 startet mit einem Impulsreferat zum Thema Transformative Resilienz als Schlüssel zur Risikobewältigung. Weitere Aspekte wer-den mittels Kurzreferaten behandelt, darunter: „Design und Optimierung dezentraler Ener-giesysteme“, „Vom Heimspeicher zur grössten Batterie der Schweiz“, „Die weltweit erste Anlage zur Entfernung von atmosphärischem Kohlendioxid“.

Datum: 24. September 2019 | 13:30 – 19:00
Ort: Empa-Akademie, Dübendorf

Das detaillierte Programm, die Abstracts der Referate sowie die Anmeldung an die Veranstaltung finden Sie unter www.tage-der-technik.ch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie sind momentan offline.