Mit dem Konzept Swissbau City wird die Leitmesse der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz von Grund auf neu gestaltet. Im Zentrum der Messe stehen die neuen Marktplätze, die zusammen mit Swissbau Focus und Swissbau Innovation Lab die Swissbau 2022 zur Live-Experience Plattform machen.

Mit der Weiterentwicklung des Messekonzeptes für die Swissbau 2022 blickt das Swissbau-Team zuversichtlich voraus. Denn der Austausch von Mensch zu Mensch hat nicht an Aktualität und Wert verloren. Die Corona-Pandemie hat das Verlangen nach persönlichem Austausch sogar verstärkt und die Swissbau vom 18. bis 21. Januar in Basel wird 2022 einer der ersten grossen Live-Events werden, wo dies wieder möglich sein wird.

«Das Bedürfnis ist von allen Seiten spürbar: Wir wollen uns wieder persönlich treffen, uns austauschen und Dinge gemeinsam anpacken. Mit dem neuen Messekonzept Swissbau City steht die Co-Creation im Vordergrund und gemeinsam mit den Ausstellern und Partnern bieten wir gemeinsam dafür den notwendigen Rahmen», hält Ruedi Pfander, Brand Director der Swissbau, fest.

Transformation trifft Zeitgeist
Die Schweizer Leitmesse der Bau- und Immobilienwirtschaft steht seit jeher auf einem stabilen Fundament, so dass die Grundlage für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Swissbau ideal ist. So ist Transformation für die Mehrbranchenmesse kein Modewort, sondern war bereits vor 10 Jahren mit der Einführung des Veranstaltungsformats Swissbau Focus, der Trendwelt Bad sowie 2018 dem Swissbau Innovation Lab, der Plattform für digitale Transformation, Realität. Nun gilt es einen nächsten Schritt zu machen, da durch Themen wie Globalisierung, Digitalisierung, Klimawandel und natürlich Corona die Herausforderungen umso grösser sind. Um den gewandelten Bedürfnissen gerecht zu werden, sind neue Wege und ein Umdenken gefragt – nicht nur bei der Swissbau.

Swissbau 2022 – Die Live-Experience-Plattform im Überblick
Mit den drei Formaten Messe, Swissbau Focus und Swissbau Innovation Lab setzt die Swissbau auf den interdisziplinären Austausch. Mit dem im Herbst 2020 lancierten neuen Format Swissbau Innovation Lab on Tour, den neuen Marktplätzen in den Themenhallen und zwei Community-Plattformen (www.swissbau.ch und www.swissbauinnovationlab.ch) werden zusätzliche Interaktionsmöglichkeiten geschaffen. Diese digitalen Plattformen sorgen dafür, dass die Swissbau auch zwischen den Messen die Branche zusammenbringt.

Swissbau City verändert alles
Mit Swissbau City wird die Messe von Grund auf neu gestaltet. Einerseits mit einem neuen Platzierungskonzept für die individuellen Standpräsenzen der Aussteller und neuen Teilnahme-Paketen. Und andererseits mit den zentralen Marktplätzen, welche die Identität der unterschiedlichen Themenbereiche stärken sollen.

Kontakt: info@swissbau.ch
Webseite: https://www.swissbau.ch/de-CH.aspx