5. Fachtagung «Bauen und Gesellschaft»

>>>5. Fachtagung «Bauen und Gesellschaft»

5. Fachtagung «Bauen und Gesellschaft»

 

Im Rahmen der Immo Messe Schweiz findet am Freitag, 22. März 2019 zum fünften Mal die Fachtagung «Bauen und Gesellschaft» in St.Gallen statt. Thema dieser Fachveranstaltung ist «Alles ist möglich» Arbeiten und Forschen – Arbeitswelten neu denken. Vier Referentinnen und Referenten gehen der Frage nach, wie die Digitalisierung und Globalisierung die Arbeitswelt beeinflusst. Der vor fünf Jahren neu lancierte Treffpunkt für Architekten, Ingenieure,
Technikspezialisten und Umweltfachleute wird vom SIA St.Gallen | Appenzell und den Olma Messen St.Gallen gemeinsam organisiert.

Unsere Arbeitswelt ist über die Digitalisierung und Globalisierung in starkem Wandel. Durch unzählige Kommunikationskanäle sind der Erreichbarkeit und dem Wissenstransfer kaum noch Grenzen gesetzt, dies verändert unsere Arbeitswelt, aber auch unser privates Leben. Wer und was sind die Treiber für die Entwicklung von neuen Arbeitswelten und welche innovativen Konzepte und Trends zeichnen sich ab? Führt der direkte Dialog, die Entwicklung zwischen der Forschung, dem Planungs- und Ausführungsprozess schneller zu neuen Innovationen? Welche neuen Formen, Konzepte von Architektur, Stadt- und
Landschaftsplanung entstehen durch diese neuen Arbeitswelten? Welchen Stellenwert hat das Design in dieser neuen Arbeitswelt? Vier Referate geben Aufschluss zu diesen Fragen.

Die Arbeitswelt der Zukunft denken

Li Tavor und Alessandro Bosshard führen als Moderatoren durch die Fachtagung. Beide studierten an der ETH Zürich Architektur und arbeiten seit 2015 gemeinsam als wissenschaftliche Mitarbeiter für die Assistenzprofessur Prof. Dr. Alex Lehnerer an der ETH Zürich. Das erste Referat hält die Trendforscherin
Birgit Gebhardt. Sie hat sich auf die Arbeitswelt der Zukunft spezialisiert. «Von der Prozessabwicklung zur Lernwelt» lautet der Titel ihrer Ausführungen. Prof. Sibylla Amstutz spricht zum Thema «Das Büro weiterdenken». Sie ist Architektin und Professorin an der Hochschule Luzern und geht der Frage nach,
wie Räume konzipiert und gestaltet sein müssen, um neue Lebens- und Arbeitsformen zu ermöglichen. Prof. Barbara Holzer lehrt an der Peter Behrens School of Arts in Düsseldorf. Ihr Architekturbüro in Zürich bearbeitet die vielfältigsten Projekte für Auftraggeber aus Kultur und Wirtschaft. Ihr Referat «Alles
ist Arbeiten» handelt von der grundlegenden Transformation zur gezielten Intervention. «Schöne neue Arbeitswelten?»: Dieser Frage geht Urs Greutmann nach. Der Industrial Designer gründete 1984 das Designstudio Greutmann Bolzern. Zusammen mit seiner Frau hat er einen Lehrstuhl für Produktgestaltung
(Studiengang Innenarchitektur) an der Akademie der bildenden Künste in München. Auf die Referate folgt eine Diskussionsrunde mit allen Referentinnen und Referenten.

Die Immo Messe Schweiz ist eine nationale Themenveranstaltung für die Planung und den Erwerb von Wohneigentum. Mit ihrer Fülle an Produkten, Dienstleistungen und Innovationen rund um die Bereiche Immobilien, Bau, Renovation, Finanzierung, Umwelt und Energie spricht sie sowohl Fachleute wie auch Bauherren, Immobilienbesitzer und am Bauen interessierte Besucherinnen und Besucher an. Die Messe ist eine etablierte Plattform für den persönlichen Informationsaustausch mit Immobilienfachleuten, Finanz- und Baudienstleistern und dient als Inspirationsquelle für bevorstehende Bau- oder Renovationsprojekte. Die diesjährige Sonderschau «Glas am Bau», die Themeninseln «Natürlich Schön Wohnen» und «Einbruch und Sicherheit», Sonderausstellungen, Live-Shows, Awards-Galleries, abwechslungsreiche Forumsvorträge sowie die Fachveranstaltungen bilden das Rahmenprogramm der
Messe. Die nächste Immo Messe Schweiz findet vom 22. bis 24. März 2019 in den Hallen der Olma Messen in St.Gallen statt.

Das Programm startet am Freitagnachmittag, 22. März 2019, um 13.30 Uhr in der Halle 9.2 der Olma Messen St.Gallen und endet um 16 Uhr. Anschliessend besteht die Möglichkeit für einen selbständigen Rundgang durch die Immo Messe Schweiz. Eine Anmeldung für diese kostenpflichtige Fachveranstaltung
ist erforderlich http://www.bauenundgesellschaft.ch 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2019-01-09T11:33:57+00:00 Kategorien: Fachveranstaltungen|Tags: , , |