Der Bundesrat hat per 26. Juni 2021 einen weiteren grossen Öffnungsschritt beschlossen und die Massnahmen zum Schutze vor Corona vereinfacht. Die Lockerungen und die Einführung des Covid-Zertifikates haben Erleichterung für Stockwerkeigentümerversammlungen zur Folge.

Veranstaltung ohne Zugangsbeschränkung

Seit 26. Juni 2021 dürfen Eigentümerversammlungen mit einer Teilnehmerzahl von maximal 1000 Personen (Innen- wie Aussenbereich) wieder physisch durchgeführt werden. Voraussetzung dafür ist, dass nebst der Erarbeitung eines Schutzkonzepts für alle Teilnehmer eine Sitzplatzpflicht besteht. Stehen bei der Versammlung auch Stehplätze zur Verfügung oder sollen sich die Anwesenden frei bewegen können, so dürfen in Innenräumen höchstens 250 und in Aussenräumen maximal 500 Personen eingelassen werden. Der Veranstaltungsraum darf zudem höchstens zu zwei Drittel seiner Kapazität genutzt werden und in Innenräumen gilt für die Teilnehmer weiterhin eine generelle Maskenpflicht sowie soll der Mindestabstand wenn immer möglich eingehalten werden. In Aussenbereichen muss keine Maske getragen werden.

Veranstaltung mit Zugangsbeschränkung

Falls alle Stockwerkeigentümer (ab 16 Jahren) bereits über ein gültiges Covid-Zertifikat ver-fügen und weniger als 1000 Personen an der Versammlung teilnehmen, so gibt es neu die Möglichkeit die Eigentümerversammlung ohne Corona-Einschränkungen durchzuführen. Vorausgesetzt, dass nur Personen mit einem gültigen Covid-Zertifikat anwesend sind und ein Schutzkonzept erstellt wird, welches Regelungen betreffend Hygiene und Abstand sowie Massnahmen zur geordneten und lückenlosen Durchführung der Zugangskontrolle, dass nur Personen mit einem Covid-Zertifikat auf die Veranstaltung kommen, enthält.

Kann weiterhin auf die physische Durchführung der Versammlung verzichtet werden?

Soll auf eine physische Durchführung verzichtet werden, so besteht weiterhin die Möglichkeit die Stockwerkeigentümerversammlungen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben oder die Versammlung auf schriftlichem Weg oder in elektronischer Form durchzuführen. Diese Sonderbestimmung für Versammlungen von Stockwerkeigentümer gilt unabhängig weiterer Lockerungsschritte bis zum 31. Dezember 2021.

19.07.2021 MLaw Stéphanie Bartholdi, Juristin beim HEV Schweiz

Webseite: https://www.hev-schweiz.ch/news/detail/News/corona-und-stockwerkeigentum-was-gilt-fuer-unsere-jaehrliche-versammlung/

Bildquelle: https://www.hev-schweiz.ch