So klappt’s auch mit den Oberschränken

>>So klappt’s auch mit den Oberschränken

So klappt’s auch mit den Oberschränken

Ob Küche oder Wohnbereich: Wer ergonomisch plant, setzt auf Klappen

AVENTOS, das Klappenprogramm von Blum, bietet eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten – und zwar im gesamten Wohnbereich, nicht nur in der Küche. Für nahezu jede Einbausituation gibt es von Blum die richtige Klappenlösung. Ob unterschiedliche Höhen, schmale oder breite Fronten, diverse Materialwünsche – AVENTOS-Klappenbeschläge bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Durch Antippen der Front lassen sich ganz leicht öffnen und – dank integrierter Dämpfung BLUMOTION – auch sanft und leise schließen.

Vorteile von Klappen

Egal, von welcher Anwendung man spricht – Klappen in Oberschränken bieten Vorteile, die herkömmliche Küchentüren nicht leisten können: Sie bewegen sich nach oben – aus dem Gesichts- bzw. Kopfbereich heraus. Sie sind leicht zu bedienen – entweder mit einem kurzen Fingertipp auf die Front, genannt TIP-ON für Möbel ohne Griffe, oder mit SERVO-DRIVE, der elektrischen Bewegungsunterstützung von Blum. Das Schließen erfolgt sanft und leise dank der Dämpfung BLUMOTION. Auch wenn die Möbelfront sehr breit und in Folge schwer ist, öffnen sich Klappen leicht und mühelos. Durch den stufenlosen Stopp bleiben sie in jeder gewünschten Position stehen. Die positive Folge: Ergonomisch richtiger Zugriff auf das Schrankinnere – ohne Strecken oder sich verbiegen.

Kontakt: info@blum.com
Webseite: www.blum.com/liftsystems

2018-06-20T16:05:13+00:00 Kategorien: Inneneinrichtung|Tags: , |