Die Welt nach Hause holen

>>Die Welt nach Hause holen

Die Welt nach Hause holen

 

Internationale Hotspots geben Inspirationen für die Farbgestaltung

Für ein Kulturwochenende nach Paris, zum Schlemmen nach Barcelona oder für unvergessliche Naturerlebnisse nach Toronto: Reisen bildet und erweitert den eigenen Horizont. Viele würden sich das besondere Flair, das internationale Metropolen und angesagte Hotspots vermitteln, am liebsten mit nach Hause holen. Zumindest bei der Einrichtung der eigenen vier Wänden ist dies möglich, beispielsweise mit speziellen Farbtönen, die man auch noch lange nach einem Urlaub mit seinem Traumziel verbindet.

Von Europa bis Australien auf der Suche nach unverwechselbaren Farben

Welche Farbe charakterisiert das Ursprüngliche im Pariser Stadtviertel Le Marais? Auf welchen Farbnenner lässt sich SoHo in New York bringen? Wie sieht das typische Rot der Schwedenhäuser aus? Einrichtungsexperten und Designer haben sich weltweit auf die Suche nach derartigen Unikaten begeben. Das Resultat findet sich in der Farbkollektion der Wandfarbenserie „Architects‘ Finest“ mit ihrer samtmatten Oberfläche. 16 Farbtöne drücken das Flair von Orten weltweit aus. Sie kommen aus Stadtvierteln wie Gràcia in Barcelona, Belém in Lissabon oder Parkdale in der City von Toronto. Manche Stadtviertel avancierten in jüngerer Zeit zu In-Vierteln, von denen die Designwelt spricht. Dazu zählen Alexandria in Sydney, die Waterfront in Kapstadt, Richmond in Melbourne sowie Lingotto in der italienischen Autostadt Turin. Die Dispersionsfarben sind in vielen Bau- und Fachmärkten erhältlich, unter www.architects-finest.com gibt es ausführliche Informationen zu jedem Farbton und der jeweiligen Entstehungsgeschichte.

Edles Matt mit einer samtigen Oberfläche wertet den Raum auf

Matte Farben vermitteln an der Wand oft den Eindruck einer besonderen Tiefe, so auch in diesem Fall. Dabei wird die edle Optik noch durch eine besondere Haptik verstärkt: Die von Architektur-Hotspots inspirierten Farben fühlen sich samtig-weich an und stellen somit nicht nur für die Augen ein Erlebnis dar. Dazu sind die Wandfarben sehr strapazierfähig, scheuerbeständig und tragen das renommierte Gütesiegel „Blauer Engel“ für ihre Umweltfreundlichkeit.

Hohe Reichweite für einfaches Gestalten

Wohnen ist Wohlfühlen. Deshalb stehen etwa die 16 Farbtöne von „Architects’ Finest“, vom Satinweiß Gràcia bis zum Meeresblau von Belém, für gefühlte Werte. Neben den emotionalen Qualitäten kommt es aber auch auf praktische Aspekte an. In dieser Hinsicht weisen die handverlesenen Wandfarben Eigenschaften wie ihre besonders hohe Ergiebigkeit auf: Die Zwei-Liter-Farbdose bietet eine Reichweite von bis zu 25 Quadratmetern. Die spritz- und tropffreie Wandfarbe weist zudem eine hohe Deckkraft auf. Für erste Entwürfe und kleinere Flächen ist das Gebinde mit 100 Millilitern Inhalt geeignet.

 

2019-03-08T10:13:07+01:00 Kategorien: Inneneinrichtung|Tags: , |