Vor Ideen sprühen

>>Vor Ideen sprühen

Vor Ideen sprühen

Tipps für Heimwerker: Farben gleichmäßig und schnell auftragen

(djd). Mit wenig Aufwand dem Zuhause einen neuen Look geben: Schon eine neue Wandfarbe und darauf abgestimmte Heimtextilien und Accessoires verleihen jedem Raum eine frische Wirkung. Ähnliches gilt für den Außenbereich. Ein frischer Anstrich des Gartenzauns oder der Holzstühle auf der Terrasse verändert das Flair des Freiluftwohnzimmers im Handumdrehen. Dabei sind dekorative Farben und Lacke nicht nur fürs Auge wichtig – im Außenbereich etwa schützen sie Holz und Metall vor der Witterung. Heimwerker, die es sich bei Anstrichen innen wie außen einfach machen wollen, können mit Sprühgeräten zeitsparend und praktisch ihre DIY-Projekte realisieren.

Zeit sparen mit einem Farbsprühgerät

Wer einmal ein Sprühgerät zum Auftragen von Farben und Lacken getestet hat, weiß, wie viel schneller sich Wände, Zäune, Möbelstücke und mehr bearbeiten lassen als durch reine Handarbeit mit herkömmlichen Pinseln oder Walzen. Aber auch optisch bietet die Technik ihre Vorteile: Da die Farbe berührungsfrei und gleichmäßig in nur einem Arbeitsgang aufgesprüht wird, bleibt die Struktur der Oberfläche wie etwa bei Holz voll erhalten – ganz im Gegensatz zum Farbauftrag mit Rolle oder Pinsel. Do-it-yourself-Expertin Eva Brenner, bekannt aus der RTL-II-Sendung „Zuhause im Glück“, ist von den Vorteilen und der einfachen Handhabung ebenfalls überzeugt: „Mit einem Farbsprüher wird aus lästiger Renovierungsarbeit ein inspirierender Deko-Spaß.“ Wer vor Ideen sprüht, kann sie auf diese Weise ganz schnell verwirklichen.

Anleitungen und Tipps von Eva Brenner

Wie einfach das Arbeiten etwa mit den Universal-Sprühgeräten der J. Wagner GmbH ist, erklärt Eva Brenner jetzt in Video-Tutorials, die sowohl Heimwerker-Profis als auch Einsteiger ansprechen. So zeigt sie, wie sich in wenigen Stunden das komplette Esszimmer neu gestalten lässt. Unter go.wagner-group.com/eva1 sowie auf dem Facebook- und YouTube-Kanal des Herstellers sind verschiedene Anleitungen abrufbar. Praktisch für den Heimwerker: Die Farbsprüher verfügen neben einem Sprühaufsatz für Wandfarben auch über einen zweiten Aufsatz für Lacke und Lasuren, so dass sich alle handelsüblichen Materialien mit ihnen verarbeiten lassen. Die patentierte I-Spray-Düse erlaubt es, den Sprühstrahl schmal oder breit einzustellen, und bei Lacken und Lasuren lässt sich die dreifach verstellbare Düse sogar auf Punktstrahl setzen. Selbst das Vorstreichen von Ecken und Kanten ist nicht mehr nötig, da sie einfach in den Sprühvorgang integriert werden. Der Wechsel zwischen verschiedenen Farben und Materialien ist mit dem Click & Paint-System denkbar einfach und auch die Reinigung am Ende des Projektes ist wider Erwarten schnell erledigt.

 

2018-06-12T16:19:47+00:00 Kategorien: Garten|Tags: , , |