Geniessen auf höchstem Niveau und in vollen Zügen: Dank kluger Raumaufteilung und gestalterischen Finessen profitiert man neben der atemberaubenden Aussicht vor allem auch vom einzigartigen Terrassen-Feeling.

Werden die Sonnenstunden länger, findet das Leben der Menschen wieder vermehrt im Freien statt und selbstverständlich auch auf der eigenen Terrasse. Gerade aktuell darf es als besonderes Privileg betrachtet werden, einen privaten Rückzugsort als sein Eigen zu nennen. Denn nichts ist, gerade in anspruchsvollen Zeiten, wichtiger als ein Wohlfühlort zum Auftanken, Verweilen und Geniessen. Die absolute Krönung natürlich, wenn man den erweiterten Wohnraum nach eigenen Ideen realisiert und die Terrasse zur unangefochtenen Traumdestination wird. Bei der Planung der eigenen Sommeroase gehen versierte Gartengestalter*innen auf die persönlichen Wünsche der Kundschaft ein und berücksichtigen dabei individuelle Bedürfnisse und Vorlieben. Dabei bilden auch die Architektur des Wohnobjektes sowie der eigene Wohnstil entscheidende Indikatoren.

Persönlicher Geschmack beeinflusst das Gesamtkonzept
Was schwebt den Besitzern vor? Ein verspieltes Naturparadies, ein akkurater Bonsai-Garten oder doch ein hippes und urbanes Arrangement? Neben dem eigenen Gusto, der ganz sicher am Anfang jedes Bauprojektes steht, spielen für eine erfolgreiche Umsetzung auch bautechnische Aspekte eine entscheidende Rolle. Die gewünschte Stilrichtung ist also auch abhängig vom gegebenen Standort.
So muss beispielsweise die Tragkraft des Terrassenbodens eruiert werden, denn diese hat grossen Einfluss auf die Auswahl der Gefässe. Und dann ist auch für die Bepflanzung entscheidend, wie exponiert einzelne Flächen sind. Sind sie starker Sonne ausgesetzt oder liegen sie grösstenteils im Schatten? Entsprechend wird die Grünfläche geplant und praktische Funktionen wie ein natürlicher Schattenspender oder Sichtschutz mitbedacht.

Wasser und Licht für den letzten Schliff
Verleiht man der Terrasse eine grüne und lebendige Umgebung gehört eine Bewässerungsanlage heute praktisch standardmässig dazu. Dieser unverzichtbare Luxus wird dezent eingebaut und bietet eine wertvolle Arbeitserleichterung, denn dank der automatischen Bewässerung erledigt sich das Giessen ganz von selbst. Dunkelt es ein, erleuchten die Stars des Abends. Dank eines präzise abgestimmten Beleuchtungskonzepts wird die Atmosphäre in ein stimmungsvolles Licht getaucht und setzt nach Wunsch auch spezifische Highlights.

Das Zusammenspiel aller Komponenten bilden die Basis eines erfolgreichen Terrassendesigns. Man ist also gut beraten diese komplexen Zusammenhänge in die vertrauensvollen Hände eines Fachmanns zu legen.

Kontakt: info@gartencenter-hoffmann.ch
Webseite: https://www.gartencenter-hoffmann.ch/

Gartencenter Hoffmann AG
Untere Bergstrasse 11
8103 Unterengstringen
Telefon 044 752 31 31