Desinfektionsspender von HEWI bestechen durch ihr Design und ihre Qualität. Neben der mobilen Desinfektionsspendersäule ist ab diesem Sommer auch ein neuer Spender als Stand- und Wandmodell erhältlich. Er eignet sich nicht nur für Lobbys und Eingangsbereiche, sondern beispielsweise auch für Empfangstresen und Aufzüge.

Matte Oberflächen

HEWI bietet mit den neuen Produkten aus dem System 900 Gestaltungsoptionen und ermöglicht eine ästhetische Umsetzung der Hygienemaßnahmen auf Tischen, in Aufzügen oder wo immer sie gebraucht werden. Die HEWI Designlinie ist in Edelstahl mit matter Oberfläche in Weiß, Grautönen oder Schwarz verfügbar. Kombinieren lässt sich der neue Desinfektionsspender mit weiteren Sanitärlösungen von HEWI. Erhältlich sind Seifen- und Papierhandtuchspender sowie Abfallbehälter in der jeweiligen Designsprache.

Berührungslose Desinfektion

Die beiden Modelle sind berührungslos nutzbar. Bei Aktivierung der eingebauten Sensorik leuchtet der Desinfektionsbereich auf und unterstützt die intuitive Bedienung. Die Ausgabe des Mittels erfolgt als Spray und ermöglicht eine bessere Verteilung auf der Haut. Besonders ressourcensparend ist dabei die Voreinstellung der Ausgabemenge. Sie wirkt einem hohen Verbrauch an Desinfektionsmittel entgegen.

HEWI I Public

Ausstattungslösungen in öffentlichen und halböffentlichen Bereichen sollten mit einer repräsentativen Gestaltung den Charakter des Objektes widerspiegeln. Weitere wichtige Aspekte bei der Planung und Realisierung sind Atmosphäre, Wohlbefinden der Nutzenden sowie Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. HEWI bietet die Möglichkeit, diese Anforderungen konsequent zu erfüllen. Bewusst gewählte Materialien und deren sorgfältige Verarbeitung ergeben hochwertige Produkte, die der hohen Benutzerfrequenz über Jahre gewachsen sind.

Kontakt: info@hewi.com
Webseite: https://www.hewi.com

Bildquelle: HEWI