Informationsabend

Am Donnerstag, 27. April 2017, findet in der Bauarena ein kostenloser Informationsabend zum Thema «Gebäude erneuern – aber wie?» statt. Der Anlass richtet sich an Hauseigentümer und wird von Beatrice Müller, Ex-Moderatorin Tagesschau SRF, moderiert.

zum Thema «Gebäude erneuern - aber wie?»

Eine Gebäudemodernisierung will geplant sein. Nur so können Fehler und Folgekosten vermieden werden.

Dieser Infoabend klärt Sie auf, wie etappenweise erneuert werden kann und sich die Investition langfristig lohnt, damit der Werterhalt Ihrer Liegenschaft sichergestellt wird. Sie erhalten einen Überblick über die Förderprogramme und die Abzugsberechtigung bei den Steuern.

Erfahrene Fachspezialisten zeigen Ihnen an dieser Veranstaltung, wie richtig saniert und umgebaut wird, wie viel Energie resp. Kosten durch eine optimale Dämmung und moderne Fenster eingespart werden können - und welche Heiztechnologien mit erneuerbaren Energien zur Verfügung stehen.

Die Teilnahme am Informationsabend ist kostenlos. Anmeldung per E-Mail oder unter folgendem Link.
Weitere Informationen (PDF Download).

Webseite: www.bauarena.ch/sites/default/files/artikel/infoabend.pdf

>>mehr

Helikopter Rundflug mit der Bauarena

Letztes Wochenende ist für die Gewinner unseres Helikopter-Wettbewerbs ein grosser Traum in Erfüllung gegangen: Der gewonnene Heli-Rundflug über das Zürcher Oberland und den Zürichsee durfte eingelöst werden.

Rund 20 Teilnehmer starteten mit Pilot Jan Sommerhalder in die Lüfte. Die Flugroute verlief vom Flughafen Speck in Fehraltdorf über die Bauarena Volketswil nach Küsnacht-Zürichsee-Stäfa-Pfannenstil-Hinwil-Wald-Pfäffikersee zurück zum Flugplatz Speck. Die Passagiere wurden auf fünf Flüge aufgeteilt.

Weiterlesen:

Webseite: www.bauarena.ch/news/helikopter-rundflug-mit-der-bauarena

>>mehr

Ostern in der Bauarena

Vom 01.-13.04.2017 feiert die Bauarena das Osterfest mit einem bunten Programm und tollen Gewinnmöglichkeiten. Elf Tage lang werden jeden Morgen 10 goldene Ostereier mit attraktiven Gewinnen in der Bauarena versteckt.

Darüber hinaus sorgen eine Fotobox und eine Minigolfbahn für Spass und gute Laune bei Klein und Gross. Für das leibliche Wohl stehen im Perron 18 süsse Osterleckereien zur Auswahl.

Webseite: www.bauarena.ch/news/ostern-der-bauarena

>>mehr

Perron 18 Combo-Aktion

Wenn Sie sich beim Besuch der Bauarena eine kleine Auszeit gönnen möchten, dann besuchen Sie das Bistro Perron 18 und geniessen Sie die frisch zubereiteten Köstlichkeiten und Snacks.

Das Beste daran: Im Rahmen der aktuellen Perron 18 Combo-Aktion erhalten Sie mit jedem warmen Mittagsmenü ab CHF 9.90.- ein Softgetränk gratis dazu. Auch eine Panini- bzw. Piadini-Combo ist für je CHF 9.90.- (inkl. Softgetränk) zu haben.

Die Aktion startet am 1. März 2017 und ist zeitlich limitiert - vorbeikommen lohnt sich!

Webseite: www.bauarena.ch/news/perron-18-combo-aktion

>>mehr

Colmore Suisse AG

Wohnen mit der Bauarena

Am 1. April eröffnet Colmore Suisse AG ihren ersten Standort in der Schweiz in der Bauarena Volketswil. Auf 850 m2 wird ein umfassendes Sortiment an Möbeln, Wohnaccessoires und Lampen für den Wohn- und Schlafbereich geboten.

Die Inhaber der Firma Colmore Suisse AG, Dimitri Calanidis und Sean Firth verfügen beide über langjährige Erfahrung im Möbel Gross- und Einzelhandel. Mit der gemeinsam gegründeten Colmore Suisse AG verfolgen sie ein für die Schweiz einzigartiges Cash & Carry’-Konzept für den Einzel- und Grosshandel, insbesondere Hotellerie, Gastronomie und Möbelhandel. What you see is what you get die qualitativ hochstehende Ware zu fairen Preisen kann direkt mitgenommen werden.

Das Sortiment zeichnet sich durch untrügliches Gespür für aktuelle Trends in Design und Materialisierung und ein ständig wechselndes Angebot aus. Nur wenige Artikel sind dauerhaft im Programm. Dafür überrascht Colmore Suisse AG permanent mit Neuigkeiten. Erfahrene Interieurspezialisten freuen sich darauf, ihre Kundschaft zukünftig kompetent und mit Leidenschaft in der Bauarena Volketswil beraten zu dürfen.

Webseite: www.bauarena.ch

>>mehr

Dreharbeiten für Bauarena TV

Ende April 2017 geht BauarenaTV in eine eine neue Runde. Schon jetzt laufen die Dreharbeiten für die 6. Staffel auf Hochtouren. Unser Kamerateam begleitet diesmal Familie Schüttel aus Aergarten in allen Phasen ihres ambitionierten Bauprojekts.

Ein kleines Bauernhaus mit Baujahr 1920 wird komplett renoviert und ausgebaut - wo vorher der Pferdestall war, sollen nun Schlafzimmer entstehen.

Die Renovationsarbeiten machen grosse Fortschritte, unterstützt von Fachleuten aus der Bauarena. So sorgt die BULA AG für die gemütliche Stimmung im Wohnzimmer, die IG Passivhaus kümmert sich um die Regenwasseraufbereitung und für die Badezimmer ist Richner als Experte vor Ort.

Freuen Sie sich auf die neue Staffel von BauarenaTV!
Ab Ende April 2017 können Sie das spannende Bauprojekt auf Tele Züri, Tele M1 und TVO verfolgen.

Webseite: www.bauarena.ch
Kontakt: info@bauarena.ch

>>mehr

Badezimmer ohne Fenster richtig lüften

Wer kennt das nicht? Durch heisses Baden und Duschen steigt im Badezimmer die Luftfeuchtigkeit fühlbar an. Damit es nicht zur Schimmelbildung kommt, ist richtiges Lüften unerlässlich. Doch wie lüften Sie am besten, wenn es im Bad kein Fenster gibt und welche technischen Möglichkeiten können unterstützend eingebaut werden?

Im Interview erklärt André Lendenmann, Geschäftsführer und Inhaber der Bochsler + Partner AG, wie Badezimmer ohne Fenster gut belüftet werden können, welche Lüftungssysteme es gibt und worauf bei der richtigen Belüftung geachtet werden sollte.

Zum Interview:

Webseite: www.bauarena.ch/ratgeber/badezimmer-ohne-fenster-richtig-lueften

>>mehr

Neutrale Bauberatung

Sie planen einen Neubau oder Umbau Ihres Eigenheims oder stecken schon mitten in der Detailplanung für Ihr Bauprojekt?
Egal, wie Ihr Projekt aussieht – von der energetischen Gebäudesanierung über einen Badezimmer-Umbau bis hin zum Dachgeschoss-Ausbau – auch 2017 bieten Bauprofis aus den unterschiedlichsten Bereichen in der Bauarena immer samstags eine firmenübergreifende, kostenlose und neutrale Bauberatung an.

Zum vollständigen Artikel:

Webseite: www.bauarena.ch/news/neutrale-bauberatung-der-bauarena

>>mehr

Gestaltungstipps für kleine Bäder

Wohnraum ist kostbar und vor allem in Ballungsgebieten auch nicht immer günstig. In vielen Bauplänen werden daher nur wenige Quadratmeter für Bad und WC reserviert, und auch bei der Renovation stellt sich oft die Frage, wie kleine Bäder zu echten Wellness-Oasen werden können, ohne dass dafür Innenwände komplett versetzt werden müssen.

Im Interview verrät uns Andy Lange, Wohnberater der MEINAU AG, worauf es bei der Gestaltung von kleinen Bädern ankommt.

Zum vollständigen Artikel:

Webseite: www.bauarena.ch/ratgeber/gestaltungstipps-fuer-kleine-baeder

>>mehr

EmotionNIGHT 2016

Am 2. Dezember 2016 fand die grosse «EmotionNIGHT 2016» in der Bauarena statt. Der Anlass wurde in diesem Jahr zum ersten Mal durchgeführt.

Das vielseitige Programm sorgte für viele Gänsehaut-Momente und besondere Emotionen. So durften sich die rund 800 geladenen Gäste an verschieden Darbietungen erfreuen, in den Fach-Ausstellungen verweilen und hervorragende Speisen an unterschiedlichen Food-Stationen geniessen.

Eingeläutet wurde der Abend durch die Begrüssungsrede des Center Managers Walter Schaerer. Der Komiker und Sprechkünstler Martin O. hat den Gästen anschliessend auf seine spezielle Weise die Bauarena erklärt, bevor der Abend seinen individuellen Lauf nahm und die Gäste sich auf allen Etagen kulinarisch verwöhnen lassen konnten.

Webseite: www.youtube.com/watch?v=tr-juq081Lw
Kontakt: info@bauarena.ch

>>mehr

bauschweiz neu in der Bauarena

Ab sofort finden Sie uns in der Bauarena Volketswil mit einem neuen Informationsstand.
Auf drei Bildschirmen präsentieren wir unser umfangreiches Angebot:

Bildschirm 1: Präsentation des Infoportals bauschweiz.ch.

Bildschirm 2: Präsentation der jeweils neusten Monatssendung von bauschweiz.tv.

Bildschirm 3: Präsentation des Videoportals bauschweiz.tv

Im Weiteren steht Ihnen unter dem Bildschirm ein Postkartenfach zu Verfügung, dort können sich die Interessenten bedienen.
Besuchen Sie unsere Ausstellungen.

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9 - 19 Uhr
Sa 9- 16 Uhr

Webseite: westcomm.ch/ausstellungen

>>mehr

Tanken Sie auf mit swisscharge.ch

Elektromobilität spielt zunehmend eine wichtige Rolle. Daher freuen wir uns sehr, dass es mit swisscharge.ch gelungen ist, für eine Strom-Ladestation vor der Bauarena zu sorgen.

Fahrerinnen und Fahrer von Elektroautos können nun entspannt durch unsere Hallen schlendern und sich über neue Möglichkeiten und Trends rund ums Bauen und Wohnen informieren, während ihre Fahrzeuge direkt vor der Tür neue Energie tanken.
Zwei Ladestecker stehen rund um die Uhr zur Verfügung

ZWEI LADESTECKER STEHEN RUND UM DIE UHR ZUR VERFÜGUNG

Die Ladestation in Volketswil bei der Bauarena verfügt über zwei Stecker und kann rund um die Uhr mit der swisscharge.ch App oder der RFID-Karte genutzt werden. Selbstverständlich ist die Station vor der Bauarena auch bereits als Nummer 15798 ins Netzwerk eingepflegt und wird in der swisscharge.ch App angezeigt.

Webseite: www.bauarena.ch

>>mehr

Frische Köstlichkeiten geniessen

In der Bauarena ist die ganze Familie kulinarisch gut versorgt. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit - vom Frühstück bis zum Apéro finden Sie bei uns leckere Spezialitäten.

Perron 18 in der Bauarena

Besuchen Sie das Perron 18 und erleben Sie mit einem kleinen Frühstück einen guten Start in den Tag. Jeden Morgen gibt es frischen Kaffee mit Gipfeli.

Jeweils am Freitag und Samstag können Sie von 17.30 Uhr bis 24.00 Uhr im Innenbereich auserlesene Weine, spezielle und exotische Cocktails und coole Softdrinks zu sich nehmen. Zudem werden hausgemachte Spezialitäten serviert und bei schönem Wetter wird der Grill eingeheizt.

Ein täglich wechselndes Mittagsmenü gehört ebenfalls zum Angebot.

Unsere Qualitätsstandards garantieren Ihnen

- Persönliche und kompetente Betreuung
- Frische Zubereitung
- Schweizer Lebensmittel
- Umweltbewusstsein
- Fairer Handel

Webseite: www.bauarena.ch

>>mehr

Die Bauarena im Umbruch

Es wird augenscheinlich, wenn man im Eingangsbereich die Frühlingsausstellung sieht, wie sie Tag für Tag voranschreitet. Oder wenn man sich die neue Ausstellung von Bienna Interfloor Sonceboz SA im EG vor Augen führt. Im April wird die Aermo AG umziehen und die Attraktivität des EG weiter steigern. Bis zum Frühlingsevent wird auch die Neugestaltung und Bespielung der Eventflächen weitgehend abgeschlossen sein und sich in völlig neuem Look präsentieren. Die Bauarena ist im Umbruch. Auch die Umgebung der Bauarena erhielt in der Zwischenzeit einen Refresh.

Leider haben in den letzten Monaten fünf Firmen ihre Ausstellungen im EG abgeräumt. Auch das sieht man. In der Tat sind die Leerflächen ein Sorgenkind der Bauarena und natürlich auch der Swisscanto als Investorin. Die Swisscanto anerkennt aber die zahlreichen Verbesserungen, die in den vergangenen Monaten erzielt wurden. So etwa die geplanten Optimierungen in der Infrastruktur, die Flächenbespielungen, die Verbesserungen in der Gastronomie, die Professionalisierung in Marketing und Vermietung, und den erfolgreich verlaufenen Betreiberwechsel. Die Bauarena steht heute stabiler und besser da, als noch vor einem halben Jahr. Und auch im Bereich neuer Aussteller können erste Erfolge vermerkt werden. Mit der AGROB Buchtal, Designwerk 468 AG, Sauna-Bau AG, Stonenaturelle AG kamen und kommen neue Aussteller mit interessanten Produktangeboten in die Ideenwelt. Das sind kleine Schritte, aber wir sind uns alle bewusst, dass der Umbau zur Bauarena 2.0 Zeit beanspruchen wird. Zeit, die uns die Investorin gibt, und Zeit, die wir uns alle geben sollten.

Rolf Hiestand

Webseite: www.bauarena.ch
Kontakt: info@bauarena.ch

>>mehr

BauarenaTV geht in eine neue Runde

Schalten Sie ein bei einer neuen Staffel von BauarenaTV. Am 26. Januar 2016 startet die erste Folge von Staffel 4, bei der sich alles um das ehrgeizige Bauprojekt des jungen Ehepaars Christine und Louis Zogg dreht. Das Paar mit Dackelhündin Lena hat sich seinen Lebenstraum erfüllt und ein Haus in Wetzikon gekauft.
Doch vor dem Einzug muss noch gründlich renoviert werden. Vor allem das Badezimmer im Stil der 70er ist nicht mehr zeitgemäss. Das in die Jahre gekommene Bad soll sich in eine moderne Wohlfühloase verwandeln. Die Zoggs träumen von einem hellen Badezimmer mit allen Finessen. Bei der Planung ihres geräumigen Traumbades werden die beiden von Bauleiter Robert Bergmann von der Bauarena Volketswil unterstützt. Seien Sie dabei, wenn der Fachmann den frisch gebackenen Hausbesitzern mit Rat und Tat zur Seite steht.
Die Sendezeiten von BauarenaTV:
26. Januar, 2./9./16. Februar 2016
Jeweils am Dienstag- und am Donnerstagabend kurz vor 19 Uhr auf Tele Züri und Tele M1.
Mehr Informationen zu BauarenaTV: http://www.bauarena.ch/bauarena-tv-staffel-4



Webseite: www.bauarena.ch
Kontakt: info@bauarena.ch

>>mehr

Die Nummer 1 wächst weiter

Die Bauarena konnte im ersten Halbjahr 2014 ihre Position als Nummer 1 bei den Schweizer Baufachmessen festigen und konnte die Zahl der Aussteller weiter steigern. Spannende Ergänzungen erfuhr das Angebot in der Bauarena in den Bereichen Verglasungen & Wintergärten, Badezimmer, Sauna, Heimelektronik, Architektur, Garagen/Türen/Tore, Handläufe und Baufinanzierung. Wen wundert’s also, dass die Bauarena der Lieblingsort ist, wo Schweizer Bauherren einkaufen.
Mit der Anfangs Juni eröffneten Ausstellung von Traditional Bathrooms, ist das an sich bereits umfassende Angebot an Badeinrichtungen in der Bauarena, um eine spannende Spezialität ergänzt worden: die der klassischen Originale. Diese werden handwerklich in englischen Manufakturen gefertigt und sind auf dem neusten Stand der Technik.

Das Architekturbüro von Franz Gertschen aus Knonau ist seit dem Frühjahr ebenfalls zusätzlich in der Bauarena präsent und zeigt sich als Spezialist für Umbauten und Renovationen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Komplettsanierung oder einen fachmännisch geführten Bad- oder Küchenumbau handelt: Mit Franz Gertschen hat die Bauherrschaft einen kompetenten Baufachmann an der Seite.

Die Sauna-Bau AG mit Ihren beiden starken Marken Tylö und Ruku mit Saunen und Wellnessprodukten wird in Kürze im 1. Obergeschoss präsent sein. Ebenfalls neu vor Ort sind die Unternehmen Flexo Handlauf (der Spezialist für Handläufe drinnen und draussen) und Samsung Electronics (im Bereich "Living House Concept" im Erdgeschoss).

Wenn es um Tore, Türen, Zargen und Antriebe geht, dann gehört Hörmann, als einer der führenden Anbieter Europas einfach dazu – und so ist es jetzt auch in der Bauarena. Mehr als 15 Millionen Tore wurden seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1935 produziert und weltweit ausgeliefert. Das ist Erfahrung, die jedem neuen Bauprojekt schlussendlich zu Gute kommt.

Egal ob es um eine neue Küche geht, nur die Wände gestrichen werden sollen und das Zuhause komplett neu möbiliert werden soll – für ein Umbauprojekt kann auch ein Privatkredit eine gute Lösung sein. CREDIT-now Casa wurde speziell für die Umbau- und Einrichtungsfinanzierung gemacht. CREDIT-now ist jetzt auch in der Bauarena vor Ort.

Webseite: www.bauarena.ch

>>mehr

Pur und Rein, Weiss ist im Trend

Es gibt nichts Schöneres, als sich am Morgen in einer sinnlichen Umgebung für den Tag frisch zu machen und am Abend in denselben vier Wänden zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Das Badezimmer hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen, entsprechend gross ist die Nachfrage nach den aktuellen Einrichtungstrends. Das Bad gehört zu den am stärksten ausgebauten Kompetenzbereichen der Bauarena mit über 5'000 m2 Fläche. Aussteller wie Richner, Bergmann, Schönbad, Max Frei oder neu nun auch Traditional Bathroom decken eine enorme Bandbreite an Angeboten ab.
Wie sieht es aus, das Bad 2014? Nicht ganz neu und doch anders interpretiert, hält die Farbe Weiss Einzug ins Badezimmer. „Das liegt vor allem am Trendmaterial Corian und an den neuen Kollektionen aus weissem, mattem Mineralguss“, sagt Christian Schlatter, Manager Sanitär beim Branchenprimus Richner. Kombiniert mit den Farben Gold, Silber oder mit dem top aktuellen Roségold, auch Cyprum genannt, entstünden Bäder mit einer einzigartig warmen Ausstrahlung meint Schlatter. Wer eher starke Farbkontraste bevorzugt, kombiniert das matte Weiss mit Schwarz, Rot, Orange oder mit anderen Primärfarben und kreiert damit kecke Farbkompositionen. Ebenfalls auffallend sind die organischen Formen, die immer häufiger an Badewannen, Waschbecken und Armaturen zu finden sind. Diese schmeicheln nicht nur den Augen sondern fühlen sich auch im Gebrauch richtig gut an. Neue Herstellverfahren, die äusserst filigrane Kanten an der Sanitärkeramik und an Badmöbeln zulassen sowie fantasievolle Accessoires, komplettieren formvollendet das aktuelle Trendbad.

Als spannender Nichenanbieter gilt Traditional Bathroom, der Neuzugang zur Bauarena. Geschäftsführer Daniel Schmidt: „Obgleich unsere Produkte im eigentlichen Sinne klassische Originale, hat sich die Technik doch beständig weiter entwickelt und ist auf dem Stand moderner Armaturen. Auch versuchen wir behutsam und dem klassischen gerecht werdend, Neuigkeiten zu etablieren. So haben wir gerade unsere beliebteste Armaturenserie mit schwarzen Porzellanhebeln kombiniert und wagen so einen Brückenschlag zur Moderne“.

Webseite: www.bauarena.ch

>>mehr

Bauarena Wohnträume werden Wahr

SIE BAUEN - WIR INSPIRIEREN - 300 TAGE IM JAHR

Hier werden Wohnträume Wahr

Fürs Bauen und Renovieren brauchen Sie viel Geduld und Zeit. Ersparen Sie sich doch einfach das Reisen in einzelne Ausstellungen. Investieren Sie Ihre kostbaren Stunden besser fürs Auswählen und Bemustern in der Bauarena Volketswil. Auf über 20'000 m2 finden Sie mehr als 200 renommierte Anbieter und Marken und treffen immer auf die neuesten Trends fürs Wohnen und Einrichten. Gut ausgebildete Fachleute beraten Sie kompetent und individuell auf Ihrem Weg zum ganz persönlichen Wohntraum.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 bis 19.00 Uhr
Samstag 9.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Informationen unter:

Webseite: www.bauarena.ch

>>mehr

Film Bauarena Volketswil

Qualitätstüren

Das Schweizer Unternehmen WOBAG ist Ihr Spezialist für Qualitätstüren. Wichtig bei Neubauten, Renovationen oder Umbauten ist die optimale Wahl der Haustüren. WOBAG bietet eine grosse Auswahl an hochwertigen Aussentüren aus Aluminium oder Holz. Sämtliche Modelle werden auf Mass gefertigt und sind standardmässig mit Mehrfachverriegelung und Verbundsicherheitsglas gegen Einbruch gesichert. Ergänzt wird das Sortiment durch Innentüren in allen Varianten, hochmoderne Ganzglastürsysteme, Schiebetüren und Brandschutztüren.

Lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten und den verschiedensten Formen, Farben und Ausführungen inspirieren.

Besuchen Sie WOBAG in unserer Bauarena Ideen-Welt oder vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Beratungstermin.

Webseite: www.wobag-tueren.ch
Kontakt: info@wobag-tueren.ch

>>mehr

Bochsler + Partner

Wir von Bochsler + Partner wollen Ihr Vertrauenspartner werden. Ihr Vorteil und Nutzen ist, dass wir seit vielen Jahren in unzähligen Projekten grosse Erfahrungen sammeln und vielen zufriedenen Kunden Ihren Traum erfüllen durften.

Ihre Wünsche sind unsere Herausforderung. Wir helfen ihnen bei der Verwirklichung ihrer Wünsche. Unsere Dienstleistungen beinhalten das Planen, Koordinieren und Organisieren aller Abläufe vor dem Bau, und das Begleiten der Arbeiten mit einem wirkungsvollen Controlling während dem Bau. Dies garantiert Ihnen hohe Qualität der Arbeiten, eine fristgerechte Umsetzung der Bauten und ein optimales Preis / Leistungsverhältnis.

Wir von Bochsler + Partner freuen uns Sie kennen zu lernen - rufen sie uns einfach an - wir möchten Ihr Vertrauenspartner in Sache Bau werden.

Webseite: www.bopa.ch
Kontakt: info@bopa.ch

>>mehr